Tagesausflug Langeoog

Holzsteg durch die Dünenlandschaft an den Strand von Langeoog

Langeoog - Insel mit Charakter und imposanter Dünenlandschaft

Bei einem Tagesausflug nach Langeoog erleben Sie eine charaktervolle Ostfriesische Insel mit viel maritimem Charme, imposanter Dünenlandschaft und einem Wasserturm als Wahrzeichen. Den Tagesausflug können Sie zu einem Bummel durch die mit viel Insel-Flair ausgestattete gepflegte Fußgängerzone, für einen langen Spaziergang und Radtouren oder für Museumsbesuche nutzen. Wasserraten jeden Alters zieht es zum Meerwasserwellenbad und zum Erlebnisbad mit 42 Meter langer Wasserrutsche im Kurzentrum.

14 Kilometer langer Sandstrand und ein schmucker Wasserturm

Mit rund 20 Quadratmetern Fläche gehört Langeoog zu den mittelgroßen der Ostfriesischen Inseln, flankiert im Westen von Baltrum und im Osten von Spiekeroog. Im Anschluss an den 14 Kilometer langen Sandstrand sind die bis zu 20 Meter hohen Dünen ein besonderes Naturereignis. Hoch oben auf den Kaapdünen begrüßt Sie der 1909 als Seezeichen errichtete Wasserturm als Insel-Wahrzeichen. Das über 30 Meter hohe Baudenkmal kann in der Zeit von 10 bis 12 Uhr während der Saison bestiegen werden.

Tief in die Historie von Langeoog eintauchen

Wenn Sie in die Historie von Langeoog eintauchen wollen, können Sie das in zwei interessanten Museen: Das liebevoll eingerichtete Heimatmuseum "Seemannshus" bietet Ihnen einen kleinen Einblick in das Insulaner-Leben im 19. Jahrhundert. Im Langeooger Schifffahrtsmuseum "Haus der Insel" wartet auf Sie eine umfangreiche Sammlung von Schiffsmodellen sowie ein Nordseeaquarium. Wenn Sie auf den Spuren der berühmten norddeutschen Sängerin Lale Andersen ("Lili Marleen") wandeln möchten, können Sie dem Grab der Wahl-Langeoogerin auf dem Dünenfriedhof einen Besuch abstatten.

Mit der Fähre zur Insel und dann weiter mit der Inselbahn

Die An- und Abreise erfolgt ganzjährig mit der Fähre von und nach Bensersiel aus und dauert je nach Wasserstand zwischen einer guten halben Stunde und 45 Minuten. Ihr Fahrrad dürfen Sie mit an Bord nehmen. Am Langeooger Hafen wartet auf Sie die urige rote Inselbahn zur Weiterfahrt in das Dorfzentrum mit seinen gepflegten Restaurants und Cafés.