Tagesausflug Wittmund

Wittmund

Wittmund - liebenswerte Kreisstadt im Herzen Ostfrieslands nahe der Nordsee

Bei einem Tagesausflug nach Wittmund können Sie die liebenswerte Kreisstadt im Herzen Ostfrieslands nur wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt erleben. Die beschauliche Stadt mit ihren knapp über 20.500 Einwohnern erstreckt sich über rund 657 Quadratkilometer und lässt sich hervorragend mit dem Fahrrad erkunden. Die Wege für Radtouristen sind in Wittmund optimal, und dank der ausgezeichneten Parkplatz-Situation können Sie Ihre Räder bequem im Auto mitnehmen. Oder Sie erkunden die hübsche rotgeklinkerte Stadt mit ihren gepflegten historischen Häusern gemütlich zu Fuß.

Historische Gebäude und Deutschlands älteste Galerieholländermühle

Bei einem Bummel durch Wittmund können Sie zahlreiche sehr gut erhaltene historische Gebäude entdecken. Barocke Kirchen und Giebelhäuser gehören ebenso dazu wie zwei prächtige Galerieholländermühlen: Die 1741 erbaute Peldemühle ist sogar die älteste ihrer Art in Deutschland. In der Mühle erwartet sie ein Heimatmuseum mit Ausstellungen zur Geschichte des Harlingerlandes. In die neuere Zeit entführt sie die amüsante Flaniermeile "Hands of Fame" mit Tonabdrücken von Promis wie Kult-Ostfriese Otto Waalkes. Auf dem angrenzenden "Bundespräsidentenplatz" können Sie die Ton-Handabdrücke deutscher Bundespräsidenten inspizieren.

Grüne Idylle im historischen Schlosspark

Eine ruhige Idylle in der Stadt und historische Impressionen bietet Ihnen der gepflegte Schlosspark als "grüne Lunge" von Wittmund. Die weitläufige Anlage gehörte zum im 17. Jahrhundert abgebrochenen Schloss im Stil einer Wasserburg. Der imposante Festungswall ist der einzige seiner Art, der in Ostfriesland nahezu vollständig erhalten ist. Im Park können Sie auf Bänken eine kleine Pause am Wasser einlegen und die zahlreichen Wasservogelarten beobachten. Neben anschaulich auf Schautafeln präsentierten Infos zur spannenden Schlossgeschichte können Sie auch wechselnde Veranstaltungen auf der Freilichtbühne erleben.

Einkaufen und Einkehren und den Wochenmarkt besuchen

Wenn Sie gerne Bummeln mit Shopping und Einkehren verbinden, dann sind sie in der gepflegten kleinen Fußgängerzone von Wittmund genau richtig. Hübsche Läden laden zum Entdecken und Stöbern ein, und ein gepflegtes Café und Restaurant reiht sich hier an das nächste. Deftige ostfriesische Küche können Sie hier ebenso genießen wie original Ostfriesentee mit Kluntjes und Rahm, stilecht serviert auf dem Stövchen. Traditionell geht es auch auf dem Wittmunder Wochenmarkt zu, geöffnet an jedem Donnerstag morgens von 10 bis 12 Uhr.

Anfahrt nach Wittmund

Die Kreisstadt Wittmund ist sehr gut an den Autoverkehr angebunden und über die A29 von Oldenburg aus über Wilhelmshaven zu erreichen. Am Autobahnkreuz Wilhelmshaven Nord nehmen Sie die Ausfahrt Wittmund. Von Jever aus können Sie Wittmund bequem über die B210 nach rund 15 Minuten erreichen.